JadeBay


JadeBay Newsletter 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Sommerausgabe unseres Newsletters haben wir wieder einige spannende Themen aus unserer und für unsere Region für Sie zusammengestellt.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und Mitarbeitern einen wunderschönen Sommer und eine anregende Lektüre mit interessanten Impulsen für viele spannende Inspirationen. Kommen Sie zur Ruhe, genießen Sie die Urlaubszeit und tanken Sie auf, für einen kraftvollen Start in die zweite Jahreshälfte.

Ihre JadeBay GmbH

MOIN! – Start eines dreijährigen Modellprojektes, das Menschen mit einer Schwerbehinderung und Arbeitgeber zusammenführt

Im Landkreis Friesland und in Wilhelmshaven suchen etwa 500 Menschen mit Schwerbehinderung einen für sie geeigneten Arbeitsplatz, während den Arbeitgebern zunehmend Fachkräfte fehlen.

Über die Hälfte der schwerbehinderten Arbeitslosen sind Fachkräfte mit einer schulischen oder beruflichen Ausbildung und gut vier Prozent sind Akademiker mit einerm Hochschulabschluss.

Das Modellprojekt Inklusion (kurz "MOIN") bietet Arbeitgebern Unterstützung und Förderung, um so die Rahmenbedingungen zur Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderung zu verbessern.

weiterlesen...

Oberschule geht neue Wege, um Schüler in die berufliche Ausbildung zu bringen

Praxis-Profilklassen bewähren sich!

Unternehmen nutzen Kooperationsmodell für die Suche nach Auszubildenden und Schüler finden Lehrstelle bzw. ihren Wunschberuf.

weiterlesen...

VHS eröffnet Beratungsbüro für ausbildungsbereite Betriebe

Das Jobstarter-Projekt „Azubi Match" eröffnet eine Servicestelle, um ausbildungsbereite Kleinunternehmen und Jugendliche zusammenzubringen. Beide Seiten können sich hier informieren, offene Fragen klären und Hilfestellungen erhalten.

weiterlesen...

Außerschulischer Lernort Varel zieht ins neue Ausbildungszentrum "Klinkerpark" in Bockhorn

Am Außerschulischen Lernort werden Kinder und Jugendliche spielerisch an die Gesetze von Natur und Technik herangeführt. Praktisches und handlungsorientieres Lernen führt sie an technische und naturwissenschaftliche Zusammenhänge heran, mit dem Ziel, sie frühzeitig für technisch-gewerbliche Berufe aus dem MINT-Bereich zu interessieren. 

Im Rahmen des im November 2011 gestarteten und EFRE-geförderten Projektes "JadeBay forscht" wurde das erfolgreiche pädagogische Konzept des außerschulischen Lernorts Technik und Natur e.V., Wilhelmshaven, auf zwei neue Standorte der JadeBay-Region zu übertragen.

Der Außenstandort Varel ist nun zum zweiten Mal umgezogen. Als Mieter im Erdgeschoss des Klinkerzentrums Bockhorn ist er damit Teil des Pilotprojektes "Klinkerpark" der Kooperationspartner Waisenstift und Albers-Logistik. 

Mit diesem Ausbildungszentrum und der Wohngruppe richtet sich dieses Projekt an benachteiligte Jugendliche ab 14 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund. Die Berufsanfänger kommen aus vollstationären Maßnahmen der Jugendhilfe und sollen lernen, selbstständig ihren Alltag zu meistern und im Berufsleben Fuß fassen.

weiterlesen...

JadeBay-PixelPartner-Veranstaltungsreihe informierte über das aktuelle Thema "Flüchtlinge als Fachkräfte: Chancen und Herausforderungen"

Unsere JadeBay-Netzwerkveranstaltung vom 19. Mai 2016 in Varel liegt nun schon wieder einige Tage zurück.

Besonders mit den lebendigen, emotionalen Beiträgen der Unternehmer und ihrer Mitarbeiter mit Migrationshintergrund wurden den gut 60 Gästen interessante und praxisrelevante Informationen zu unserem Thema „Flüchtlinge als Fachkraft“ vermittelt. Auch die anschließende Diskussionsrunde konnte mit fachlichen Hintergrundinformationen durch die Referenten ganz wesentlich zum Erfolg der Veranstaltung beitragen.

Die Veranstaltung bot zudem wie gewohnt die Möglichkeit, in angenehmer Atmosphäre untereinander in Kontakt zu treten, neue Gesichter und Firmenporträts kennenzulernen und auch über potentielle gemeinsame Projekte und Geschäftsmöglichkeiten zu sprechen.

Weitere Informationen zum Thema 'Beschäftigung von geflüchteten Menschen' können beim Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit erfragt werden.

Speziell zur Ausbildung von Flüchtlingen informiert eine Handlungsempfehlung des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA), wie Sie Flüchtlinge durch eine Ausbildung Schritt für Schritt in Ihr Unternehmen integrieren können und wie Sie sprachliche und kulturelle Hürden abbauen und öffentliche Unterstützungsangebote nutzen können. 

Auf unserer Website haben wir noch einmal Impressionen von der Veranstaltung und ausführliche Informationen bereitgestellt - auch für diejenigen, die leider nicht an unserer Veranstaltung teilgenommen haben.

Unsere nächste JadeBay-Netzwerkveranstaltung wird am 25. August in Kooperation mit der Gemeinsachaft für Paritätitsche Sozialarbeit (GPS) stattfinden und das Thema Inklusion vertiefen. Details folgen mit der Einladung.

Wirtschaftsmagazin "JadeBay Aktuell" - Hören mit Weitblick!

Das Magazin „JadeBay Aktuell“ berichtet jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr bei Radio Jade über spannende Wirtschaftsthemen in der Region.

Bei den Schwerpunktthemen „Fachkräfte von morgen“ sowie „Innovationsunterstützung“ speziell für kleine und mittlere Unternehmen gibt es großen Handlungsbedarf in unserer Region.

Wie gewinne ich neue Fachkräfte? Welche unterstützenden Angebote und Maßnahmen kann ich als Unternehmer in Anspruch nehmen bzw. aufbauen? Diese Fragen und andere werden wöchentlich live jeweils in der zweiten Sendestunde von 16 bis 17 Uhr mit regionalen Fachleuten und Unternehmern diskutiert.

JadeBay Aktuell“, jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr bei Radio Jade (UKW 87,8 Kabel 89,45 MHz oder via Livestream auf  www.radiojade.de

Termine und Veranstaltungstipps



JadeBay GmbH Entwicklungsgesellschaft

Virchowstraße 21
26382 Wilhelmshaven
Bundesrepublik Deutschland

Fon +49 (0)44 21/50 04 88-0
Fax +49 (0)44 21/50 04 88-50
info@jade-bay.com

Amtsgericht Oldenburg, HRB 203120
USt-IdNr. DE264460897
Geschäftsführung: Elke Schute und Frank Schnieder

Verfasser: Sabine Borke
Verantwortlich i. S. d. §55 Abs. 2 RStV: Elke Schute und Frank Schnieder
Die Richtigkeit der Darstellung von Fakten in Presseartikeln wird nicht geprüft.

Sie wünschen keine weiteren Informationen rund um die JadeBay Region? Nutzen Sie den folgenden Link, um sich von unserem Newsletter abzumelden:
zur Newsletter-Abmeldung
Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier.