JadeBay


JadeBay Newsletter 

Liebe LeserInnen,

in der Maiausgabe unseres Newsletters haben wir wieder spannende und wichtige Themen in unserer und für unsere Region für Sie zusammengestellt.

Für eine leichtere Lesbarkeit der Texte haben wir von einer geschlechtsspezifischen Differenzierung bestimmter Worte und Formulierungen abgesehen; entsprechende Textstellen gelten aber selbstverständlich gleichwertig für beide Geschlechter.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre mit interessanten Impulsen für viele spannende Inspirationen!

Ihre JadeBay GmbH

PixelPartner - Das Wirtschaftsnetzwerk der Region: Veranstaltungsankündigung

Unsere JadeBay-PixelPartner-Veranstaltungsreihe geht am 18. Mai 2017 ab 18 Uhr in Jever in die nächste Runde.

Die Veranstaltung "Demografischer Wandel und alternsgerechtes Personalmanagement - Herausforderungen  und Chancen für Betriebe" wird darauf eingehen, was der Leistungswandel alternder Belegschaften für das Personalmanagement von Unternehmen bedeutet und Unternehmen alters- und alternsbezogene Handlungsstrategien und Tipps an die Hand geben.

Unsere Veranstaltung findet statt im „HOTEL IM SCHÜTZENHOF JEVER“, Schützenhofstraße 47, 26441 Jever. Beginn ist am 18. Mai um 18.00 Uhr.

Natürlich gibt es Getränke, einen kleinen Imbiss und Zeit für Gespräche und interessante Begegnungen.

Noch nicht angemeldet? Schicken Sie uns eine Email an info@jade-bay.com oder rufen Sie uns unter Tel.: 04421 500 488-0 an. Wir freuen uns auf Sie!

JadeBay-Fachberaterteam präsentierte die Karrierechancen in der JadeBay-Region auf dem CareerDay in Oldenburg

Unter dem Motto »Fach- und Führungskräfte für die Region gewinnen« fand am 9. Mai 2017 bereits zum achten Mal der CareerDay, die Job- und Praktikumsmesse der Universität Oldenburg statt.

Die JadeBay informierte an ihrem Stand über das Jobportal „Jobregion-JadeBay“ und die JadeBay-Bildungsbroschüre „Chancenregion JadeBay“ und zeigte über regionale Arbeitgeber unterschiedlichste Karriereoptionen auf.

Darüber hinaus konnten einige vielversprechende Gespräche mit ausstellenden Unternehmen geführt werden. Unter anderem in Bezug auf eine weiterführende Zusammenarbeit im Rahmen einer Partnerschaft.

weiterlesen...

Urlauber und Gäste als Arbeitnehmer

Nach einer Studie des Bundesinstitutes für Raumplanung ziehen immer mehr Familien aus den Metropolen ins Umland. Die JadeBay-Region um Wilhelmshaven und die Landkreise Friesland, Wesermarsch und Wittmund will diesen Umstand jetzt nutzen.

Die neue Fachkräftebroschüre „Wohlfühlregion JadeBay“ setzt hier an will den Gästen sagen: „Zieht doch hier her, wo andere Urlaub machen, und genießt die Vorteile“.

weiterlesen...

Bundestagskandidatin Siemtje Möller besuchte die JadeBay GmbH

Die JadeBay-Region hat viel zu bieten. Bundestagskandidatin Siemtje Möller macht sich davon derzeit gezielt ein Bild.

So besuchte sie die JadeBay GmbH Entwicklungsgesellschaft. In dem für beide Seiten sehr interessanten Gespräch erfuhr sie konkretes zu den JadeBay-Projekten in den Themenfeldern "Innovation sowie Wissens- und Technologietransfer" und "Fachkräftesicherung".

JadeBay will Zeitsoldaten dauerhaft für die Region begeistern

Hier setzt auf Initiative von Oberbürgermeister Andreas Wagner und Flotilllenadmiral Christoph Müller-Meinhard das Marketing der JadeBay GmbH ein. Es wurde ein erster Ansatz entwickelt, um den Kontakt zu den am Standort verpflichteten Soldaten nachhaltig aufzubauen. Ziel ist es, diese auch über ihre Dienstzeit hinaus für die Region zu gewinnen.

weiterlesen...

JadeBay-Fachkräfteberater auf dem Zukunftstag der Landwirtschaft

Die JadeBay-Fachkräfteberater besuchten den Zukunftstag der Landwirtschaft auf dem Hof von Bodo Junge in Bad Zwischenahn.

Zum einen, um einmal zu schauen, welche spannenden Berufe es in der Landwirtschaft eigentlich gibt und zum anderen auch, um sich Anregungen für die Gestaltung der geplanten JadeBay-Jobbusse und Betriebsbesichtigungen zu holen.

weiterlesen...

Wirtschaftsmagazin "JadeBay Aktuell" - Hören mit Weitblick!

Werden Sie Studiogast, diskutieren Sie live im Radio über die JadeBay-Schwerpunktthemen mit großem Handlungsbedarf: „Fachkräfte von morgen“ sowie „Innovationsunterstützung“ speziell für kleine und mittlere Unternehmen.

Das Magazin „JadeBay Aktuell“ berichtet jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr bei Radio Jade über spannende Wirtschaftsthemen in der Region. Im Mittelpunkt der zweiten Sendestunde von 16 bis 17 Uhr steht das Live-Gespräch mit regionalen Fachleuten und Unternehmern.

Wie gewinne ich neue Fachkräfte? Welche unterstützenden Angebote und Maßnahmen kann ich als Unternehmer in Anspruch nehmen bzw. aufbauen? Wie entwickle ich neue Produkte und Dienstleistungen bzw. verbessere vorhandene? Wie führe ich neue Technologien, Prozess- oder Organisationsinnovationen ein? Wie kann ich als Unternehmer mit regionalen wissenschaftlichen Einrichtungen zusammenarbeiten?

Sie sind Unternehmer, haben gute Ideen, Anregungen oder vielleicht sogar schon konkrete Antworten auf einige dieser Fragen? Dann bereichern Sie unser Magazin "JadeBay Aktuell" als Studiogast. Zur Beantwortung weiterer Fragen und zur Anmeldung schicken Sie uns eine Email an info@jade-bay.de oder rufen Sie uns an 04421/500488-0.

Andernfalls unbedingt einmal reinhören: „JadeBay Aktuell“, jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr bei Radio Jade (UKW 87,8 Kabel 89,45 MHz oder via Livestream auf  www.radiojade.de

Veranstaltungstipps, Wettbewerbe und Awards

Veranstaltungen

Wettbewerbe und Awards

 

 



JadeBay GmbH Entwicklungsgesellschaft

Virchowstraße 21
26382 Wilhelmshaven
Bundesrepublik Deutschland

Fon +49 (0)44 21/50 04 88-0
Fax +49 (0)44 21/50 04 88-50
info@jade-bay.com

Amtsgericht Oldenburg, HRB 203120
USt-IdNr. DE264460897
Geschäftsführung: Elke Schute und Frank Schnieder

Verfasser: Sabine Borke
Verantwortlich i. S. d. §55 Abs. 2 RStV: Elke Schute und Frank Schnieder
Die Richtigkeit der Darstellung von Fakten in Presseartikeln wird nicht geprüft.

Sie wünschen keine weiteren Informationen rund um die JadeBay Region? Nutzen Sie den folgenden Link, um sich von unserem Newsletter abzumelden:
zur Newsletter-Abmeldung
Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier.