Wissens- und Technologietransfer in der JadeBay-Region

Eine gute Nachricht für die JadeBay-Region: der von der JadeBay GmbH gestellte Förderantrag für ein zusätzliches Technologietransferprojekt war erfolgreich. Mit Datum vom 15. Juli 2016 hat die Gesellschaft von der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) einen Zuwendungsbescheid zur Durchführung des Projektes „Technologietransfer in der JadeBay-Region“ erhalten. Damit unterstützt das Land Niedersachsen den Aufbau und die Umsetzung eines entsprechenden Hilfs- und Beratungsangebotes für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der JadeBay-Region.

Das mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) geförderte Projekt ist aktuell auf vier Jahre angelegt und wird von der JadeBay GmbH als Projektträgerin in enger Abstimmung und in Zusammenarbeit mit den lokalen Wirtschaftsförderungen umgesetzt. Projektpartner sind die Gesellschafter der JadeBay GmbH: die Stadt Wilhelmshaven und die Landkreise Friesland, Wesermarsch und Wittmund.

Ein bedeutendes Ziel der JadeBay GmbH ist die Stärkung der Innovationskraft von KMU verbunden mit einer Verbesserung des Innovationsklimas in der JadeBay-Region. Mit dem neuen Angebot sollen KMU, die das wirtschaftliche Fundament unserer Region bilden, deutlich stärker als bislang in das Innovationsgeschehen einbezogen werden. Unter anderem soll auch die Zusammenarbeit der KMU mit wissenschaftlichen Einrichtungen unterstützt und intensiviert werden.

Zur Verfolgung dieser Projektziele und zur Verstärkung unseres Projektteams wurde daher zum 1. November Dr. Michael Schuricht als Wissens- und Technologietransferberater eingestellt.