JadeWeserPort im Sturm erobert: Riesenfrachter "Matz Maersk" lief den Containerhafen in Wilhelmshaven an

Das Schiff der Triple-E-Klasse sollte eigentlich Rotterdam ansteuern – daran war aufgrund des stürmischen Wetters aber nicht zu denken.

Wilhelmshaven - Die Orkantiefs "Elon" und "Felix" haben dem JadeWeserPort in Wilhelmshaven ein stürmisches Wochenende beschert: Mehr Schiffe als geplant liefen den Hafen an, darunter auch die "Matz Maersk".

Das Schiff der Triple-E-Klasse sollte eigentlich Rotterdam ansteuern – daran war aufgrund des stürmischen Wetters aber nicht zu denken, darum kam der Riesenfrachter nach Wilhelmshaven. Vom JadeWeserPort aus fährt die Matz Maersk weiter nach Bremerhaven, die Container werden nun verladen und nach Rotterdam gebracht.

Mehr dazu lesen Sie in der Wilhelmshavener Zeitung vom 13. Januar 2015.

Bildquelle: Wilhelmshavener Zeitung, Lübbe