Veranstaltungstipp für den 19. April in Wilhelmshaven: Informations- und Netzwerkveranstaltung zum Thema alternative Finanzierungsformen und Möglichkeiten für Gründungen
Für Gründer und Gründungsinteressierte

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Wilhelmshaven und der Wirtschaftsförderkreis Harlingerland e. V. laden herzlich ein zur Informations- und Netzwerkveranstaltung „Kohle, Kies, Knete oder Kröten: Ohne geht’s nicht?!" zum Thema alternative Finanzierungsformen und Möglichkeiten für Gründungen.

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, den 19. April 2017 im Jade Innovationszentrum, Emsstraße 20 in Wilhelmshaven. Beginn ist 17 Uhr, Ende ca. 19:30 Uhr.

Das bunte Programm beinhaltet verschiedene interessante Aspekte für Gründungen und Gründungsinteressierte:

Über alternative Finanzierungsformen wie Crowdfunding, Accelerator, Bootstrapping und mehr informiert Mario Leupold vom Innovationsnetzwerk Niedersachsen. Frank Reiners vom Verein der Business Angels Weser-Ems-Bremen berichtet, wie dort Ideen und Geld zueinanderfinden. Der Gründer der Bottoms Up Beer Germany GmbH, Jörg Blin, steht für Fragen zu seiner Kickstarter Kampagne und seinen Erfahrungen in der TV-Staffel „Die Höhle der Löwen“ zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es eine Präsentation und Verkostung: Bier – einmal anders gezapft. Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen bietet das Get together mit kleinem Imbiss ab 18:45 Uhr.

Programm

17:00 Uhr

Begrüßung durch die Veranstalter

17:15 Uhr

Alternative Finanzierungsformen und Möglichkeiten für Gründungen:
Crowdfunding, Accelerator, Bootstrapping und mehr
Mario Leupold, Innovationsnetzwerk Niedersachsen, Hannover

18:00 Uhr

Business Angels Weser-Ems-Bremen w.V.: Wie finden Ideen und Geld zueinander?
Frank Reiners, B-A-WEB, Oldenburg

18:15 Uhr

„Die Höhle der Löwen“ und Kickstarter Kampagne: Fragen und Antworten
Präsentation von Bottoms Up Beer – Bier einmal anders gezapft
Jörg Blin, Bottoms Up Beer Germany GmbH, Wildeshausen

18:45 Uhr

Get together mit kleinem Imbiss

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 12. April bei Dr. Monika Michaelsen, Fachbereich Wirtschaft und Regionalmanagement der Stadt Wilhelmshaven. Entweder per Email an monika.michaelsen@wilhelmshaven.de oder telefonisch unter 04421 / 50664-24.