Metropolregion Nordwest sucht die eindrucksvollsten Fotos aus der RegionBewerbung für den Fotowettbewerb "Was? Wo? Ich!" bis 15. Oktober 2017

Nach erfolgreicher Durchführung ihres ersten Fotowettbewerbs anlässlich des 10-jährigen Jubiläums schreibt die Metropolregion Nordwest nun ihren zweiten Fotowettbewerb mit dem Titel „Was? Wo? Ich!“ aus.

Der diesjährige Wettbewerb richtet sich insbesondere an Jugendliche und junge Erwachsene. Ihre Wünsche, Träume und Erwartungen in unserer und an unsere Region stehen im Fokus des Wettbewerbs. Die Bewerbungsphase des Fotowettbewerbs endet am 15. Oktober 2017.

Die Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems unterstützt den Wettbewerb erneut als Kooperationspartner, so dass die Erstplatzierten diesmal Preise im Gesamtwert von 4.000,– Euro erhalten. Ebenfalls unverändert zum vorherigen Wettbewerb gewinnen die zwölf erfolgreichsten Einsender einen eintägigen Fotoworkshop bei dem renommierten Fotografen Frank Neßlage aus Bremen. Die zwölf prämierten Bilder werden zudem zu Monatsmotiven im Kalender der Metropolregion Nordwest für das Jahr 2018.

Weitere Informationen, die konkreten Teilnahmebedingungen sowie die Anmeldeformulare finden Interessierte auf www.metropolregion-nordwest.de/fotowettbewerb. Für weitere Fragen und Anregungen steht zudem Benjamin Dose bei der Metropolregion Nordwest zur Verfügung:

Tel: 04221 / 99-1909
Fax: 04221 / 99-1900

benjamin.dose@metropolregion-nordwest.de
www.metropolregion-nordwest.de

Mit Start des diesjährigen Fotowettbewerbs beginnt die Metropolregion Nordwest auch mit der Einbeziehung der Sozialen Medien: So finden Interessierte den Wettbewerb auch auf www.instagram.com/metropolregionnordwest und auf www.facebook.com/metropolregionnordwest.