JadeBay


JadeBay Newsletter 

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Aprilausgabe unseres Newsletters haben wir wieder spannende und wichtige Themen für unsere Region und aus unseren Projekten für Sie zusammengestellt.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes und erholsames Osterfest.

Herzlichst,

Ihr JadeBay-Team

Gewinnung von Fachkräften für die Region mit finanzieller Unterstützung aus dem Europäischen Sozialfonds kann für weitere zwei Jahre fortgesetzt werden.

Neue Zielgruppen sind Studierende, die so genannte „Stille Reserve“ sowie Urlauber in der Region

 

Die Gewinnung von Fachkräften für die Region mit finanzieller Unterstützung aus dem Europäischen Sozialfonds über das „Regionale Fachkräftebündnis JadeBay“ kann für den Zeitraum von April 2019 bis März 2021 fortgesetzt werden. Die drei Fachkräfteberater Simone Busjahn, Dr. Olaf Goldbaum und Svan-Gunnar Strauch werden sich auch zukünftig folgenden bestehenden und neu definierten Zielgruppen widmen: Studienzweifler/-abbrecher, Studierende und Alumnis der Jade Hochschule, angehende Abiturienten sämtlicher Gymnasien in der JadeBay-Region, ausscheidende Soldaten auf Zeit an den Standorten Wilhelmshaven, Upjever und Wittmund. Ganz neue Erfahrungen verspricht man sich von der Ansprache der so genannten Stillen Reserve und den Gästen der Region. Ziel dieser Arbeit ist die Fachkräftesicherung vor Ort, um dem Trend der Abwanderung junger Menschen entgegenzuwirken und gleichzeitig Personen aus anderen Regionen die beruflichen Möglichkeiten in der JadeBay-Region aufzuzeigen.

 

Der erfolgreiche Job-Bus, mit dem in den letzten beiden Jahren gut 450 Schüler für einen Besuch in mehr als 50 Unternehmen gebracht wurden, wird fortgeführt. So erhalten auch weiterhin junge Menschen die Chance, sich direkt vor Ort über ihre Karrieremöglichkeiten zu informieren. Dieses Angebot wird im zweiten Projektteil weiter ausgebaut, um auch Studierenden aller Fachbereiche der Jade Hochschule berufliche Perspektiven aufzuzeigen.

 

In Kooperation mit dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) werden die in absehbarer Zeit ausscheidenden Soldaten für den Übergang in den regionalen Arbeitsmarkt sensibilisiert. Dazu werden z. B. Soldatentage veranstaltet und die JadeBay nutzt die Möglichkeit, aktuelle Angebote auf den Messen des BFD zu präsentieren. Etabliert haben sich auch die geführten Stadttouren, zu denen Soldaten kurz nach ihrer Ankunft in Wilhelmshaven eingeladen werden, um Leben und Kultur in der Stadt kennenzulernen.

 

Mit verschiedenen Bausteinen werden sowohl die Studienzweifler/-abbrecher der Jade Hochschule als auch die so genannte Stille Reserve angesprochen. Die „Stille Reserve“ sind vorwiegend Frauen, die aktuell nicht als arbeitssuchend geführt werden, jedoch Interesse hätten, diesem unter dem Aspekt einer staatlich finanzierten  Weiterbildung perspektivisch wieder zugeführt zu werden. Auch hier sollen Verbindungen zwischen den Zielgruppen und den ca. 150 Partnerunternehmen der JadeBay GmbH geschaffen werden.

 

Als neue Zielgruppe werden Menschen von außerhalb der Region angesprochen. Dies können sowohl ehemalige Studierende der Jade Hochschule als auch Urlauber und Gäste der Region sein, die auf größeren Veranstaltungen für den Arbeitsort in der JadeBay-Region geworben werden sollen. Hier stehen insbesondere die Berufe, wie Hotellerie, Gastronomie, Pflege und Gesundheit sowie Handwerk im Fokus, die den größten Bedarf an Fachkräften haben.

Einladung zum Jade Innovation MeetUp: Einstieg in die Welt der Drohnen

Wann:                        Mittwoch 22. Mai 2019, 18.30 h
 
Wo:                            Jade Hochschule, Studienort Wilhelmshaven
 
 
Drohnen erfreuen sich großer Beliebtheit. Neben den unzähligen privaten Drohnenpiloten, haben auch viele Unternehmen den Vorteil der unbemannten Fluggeräte erkannt. Von der Überwachung von Kraftwerken über die Wartung technischer Anlagen bis hin zur Lieferung von Waren in schwer zugängliche Gebiete finden Drohnen zunehmend Anwendung, auch im kommerziellen Bereich.
 
Im nächsten Jade Innovation MeetUp möchten wir Ihnen beim Einstieg in die Welt der Drohnen behilflich sein. Dazu konnten wir mit Thorsten Schöntaube (Inhaber der Kommunikationsagentur Candeo) einen Experten gewinnen, der in seinem Unternehmen Drohnen schon sehr lang für die Erstellung von Bild- und Videomaterial nutzt. Nach einer kurzen Einführung in das Thema, stellt er Anwendungsmöglichkeiten, aber auch rechtliche und organisatorische Voraussetzungen für den Drohnenflug vor.
 
Im Anschluss wird es die Möglichkeit geben, unter Anleitung eine Drohne auch selbst einmal fliegen zu können.
 
Dieses Innovation MeetUp ist eine gemeinsame Veranstaltung der Jade Hochschule und der JadeBay GmbH. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, um vorherige Anmeldung wird jedoch gebeten. Ihre Anmeldung nehmen wir gerne per E-Mail an luisa.wolter@jade-hs.de entgegen.

Innovationspreis Niedersachsen 2019

„Vision“, „Kooperation“ und „Wirtschaft“ – in diesen drei Kategorien würdigt der Innovationspreis Niedersachsen auch 2019 herausragende Leistungen und Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen. Egal, ob sie mit der eigenen Idee die Welt verändern, mit der passenden Kooperation und Teamarbeit den Durchbruch schaffen oder neue Wege in Produktion und Dienstleistung einschlagen – der Innovationspreis Niedersachsen soll diejenigen ehren, die sich Innovation und Veränderung verschrieben haben.
 
Die Siegerprojekte der drei Kategorien erhalten jeweils 20.000 Euro und werden im Rahmen einer Abendveranstaltung ausgezeichnet. In jeder der Kategorien werden drei Projekte nominiert – alle nominierten Projekte erhalten einen Imagefilm und werden bei der Preisverleihung vorgestellt.
 
Bewerbungen sind bis zum 26.04.2019 möglich.
 
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.innovationsnetzwerk-niedersachsen.de/innovationspreis-niedersachsen-2019.html

Aktuelle Beiträge aus dem InnovationsRadar

Der Wissens- und Technologietransfer der JadeBay bietet in seinem neuen Blog-Format wöchentlich Informationen über Trends und Megatrends. Mit Berichten über innovative Ideen, neue Geschäftsmodelle und Technologien möchte er Anreize setzen und inspirieren.

Lesen Sie aktuell:

  • Künstliche Intelligenz in der Industrie
  • Plattformökonomie: Bekanntes im neuen Gewand
  • Gamified Accomodations: Spielemechaniken in der Hotel- und Reiseindustrie
  • E-Mobilität: Autonome Flugtaxis

Diese und weitere Beiträge finden Sie unter http://innovationsradar.jade-bay.de.

Veranstaltungstipps

Für eine leichtere Lesbarkeit der Texte haben wir von einer geschlechtsspezifischen Differenzierung bestimmter Worte und Formulierungen abgesehen; entsprechende Textstellen gelten aber selbstverständlich gleichwertig für beide Geschlechter.



JadeBay GmbH Entwicklungsgesellschaft

Virchowstraße 21
26382 Wilhelmshaven
Bundesrepublik Deutschland

Fon +49 (0)44 21/50 04 88-0
Fax +49 (0)44 21/50 04 88-50
info@jade-bay.com

Amtsgericht Oldenburg, HRB 203120
USt-IdNr. DE264460897
Geschäftsführung: Elke Schute und Frank Schnieder

Verfasser: JadeBay GmbH
Verantwortlich i. S. d. §55 Abs. 2 RStV: Elke Schute und Frank Schnieder
Die Richtigkeit der Darstellung von Fakten in Presseartikeln wird nicht geprüft.

Datenschutzerklärung

Sie wünschen keine weiteren Informationen rund um die JadeBay Region? Nutzen Sie den folgenden Link, um sich von unserem Newsletter abzumelden:
zur Newsletter-Abmeldung
Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier.