JadeBay


JadeBay Newsletter 

Liebe Leserinnen und Leser,

das Jahr 2018 liegt nun schon wieder etwas hinter uns.

Mit Freude, Zuversicht und beruflichen wie persönlichen Erwartungen sind wir alle in das neue Jahr gestartet.

Was das JadeBay-Team angeht, so sind wir hochmotiviert und werden uns auch in 2019 wieder voller Tatendrang und Schaffenskraft der Innovationsförderung und der Fachkräftesicherung und -gewinnung in der Region widmen.

Wir wünschen Ihnen und auch uns ein gesundes, glückliches sowie gemeinsam erfolgreiches und innovatives Jahr 2019!

Herzlichst,

Ihr JadeBay-Team

 

Aktuelle Beiträge aus dem Innovationsradar

Der Wissens- und Technologietransfer der JadeBay bietet in seinem neuen Blog-Format wöchentlich Informationen über Trends und Megatrends. Mit Berichten über innovative Ideen, neue Geschäftsmodelle und Technologien möchte er Anreize setzen und inspirieren.

Lesen Sie aktuell:

  • Deviated Recruitment: Mit innovativen Methoden neue Mitarbeiter finden
  • New Work: Die Zukunft der Arbeit
  • Smart Image Recognition: Wie künstliche Intelligenz mehr aus Bildern macht
  • E-Mobilität: Neue Konzepte der Ladetechnologie für Elektroautos

Diese und weitere Beiträge finden Sie unter: http://innovationsradar.jade-bay.de.

Förderprogramm „Zukunft der Arbeit: Mittelstand - innovativ und sozial“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert Verbundprojekte  im Forschungsschwerpunkt "Zukunft der Arbeit: Mittelstand - innovativ und sozial" zwischen kleinen und mittleren Unternehmen, Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie Kammern und Verbänden. Zur Verwirklichung einer zukunftsweisenden, innovativen und sozialen Arbeitswelt sollen Inhalte entlang der neun Handlungsfelder des Programms „Zukunft der Arbeit“ bearbeitet werden:

  1. Soziale Innovationen durch neue Arbeitsprozesse ermöglichen
  2. Neue Arbeitsformen im Kontext von Globalisierung und Regionalisierung erforschen
  3. Arbeiten im Datennetz – digitale Arbeitswelt gestalten
  4. Kompetenzen im Arbeitsprozess entwickeln
  5. Neue Werte zwischen Produktion und Dienstleistung kreieren
  6. Mensch-Maschine-Interaktion für das neue digitale Miteinander
  7. Potenziale der Flexibilisierung für Beschäftigte und Unternehmen erschließen
  8. Gesundheit durch Prävention fördern
  9. Zukunft der Arbeit durch Nachhaltigkeit sichern – ökonomisch, ökologisch, sozial

Die Laufzeit der Projekte soll zwischen zwei und drei Jahren liegen. Für Unternehmen liegt der Fördersatz bei max. 50%. Das Antragsverfahren ist zweistufig angelegt. Zuerst ist eine Projektskizze einzureichen (Stichtage 01. März 2019 und 02. September 2019). Nach erfolgreicher Begutachtung  der Projektskizzen werden die Antragsteller dann zur formalen Antragseinrichtung aufgefordert.

Weitere Informationen finden Sie u.a. unter:

https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2160.html

Veranstaltungstipps

Für eine leichtere Lesbarkeit der Texte haben wir von einer geschlechtsspezifischen Differenzierung bestimmter Worte und Formulierungen abgesehen; entsprechende Textstellen gelten aber selbstverständlich gleichwertig für alle Geschlechter.



JadeBay GmbH Entwicklungsgesellschaft

Virchowstraße 21
26382 Wilhelmshaven
Bundesrepublik Deutschland

Fon +49 (0)44 21/50 04 88-0
Fax +49 (0)44 21/50 04 88-50
info@jade-bay.com

Amtsgericht Oldenburg, HRB 203120
USt-IdNr. DE264460897
Geschäftsführung: Elke Schute und Frank Schnieder

Verfasser: JadeBay GmbH
Verantwortlich i. S. d. §55 Abs. 2 RStV: Elke Schute und Frank Schnieder
Die Richtigkeit der Darstellung von Fakten in Presseartikeln wird nicht geprüft.

Datenschutzerklärung

Sie wünschen keine weiteren Informationen rund um die JadeBay Region? Nutzen Sie den folgenden Link, um sich von unserem Newsletter abzumelden:
zur Newsletter-Abmeldung
Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier.