JadeBay


JadeBay Newsletter 

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Novemberausgabe unseres Newsletters haben wir wieder spannende und wichtige Themen für unsere Region und aus unseren Projekten für Sie zusammengestellt.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre und hoffen, Sie zu einer unserer nächsten Veranstaltungen erneut begrüßen zu dürfen.

Herzlichst,

Ihr JadeBay-Team

Neuer Weitblick zum Thema Digitales Lernen

Der neue Weitblick ist da: Im Fokus dieser Ausgabe steht das Thema Digitales Lernen. Wir stellen aktuelle Trends in der Bildung vor und zeigen an konkreten Fallbeispielen, wie moderne Bildung in Unternehmen aussehen kann. Zudem erklärt Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter von der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in einem Interview, warum beim digitalen Lernen Didaktik nicht vernachlässigt werden sollte.

Das Heft gibt es für Sie als PDF zum Download sowie als Onlineversion

Einladung zum Innovation MeetUp: SEO für Einsteiger

Wann:                         Mittwoch, 27. November 2019, 16 bis 19 Uhr  
Wo:                             Jade Hochschule, Wilhelmshaven

Die Bedeutung von Suchmaschinenoptimierung (SEO) nimmt auch für kleine und mittlere Unternehmen immer weiter zu. Für 95% aller Internetnutzer ist Google inzwischen die Anlaufstelle Nummer eins. Nur wer dort auf den ersten Plätzen zu finden ist, kann Interessenten auch auf seine Seite ziehen. Doch wie funktioniert das genau? Welche ersten Schritte kann ich selber gehen? Was sollte ich auf keinen Fall tun?

Gemeinsam mit der Agentur Webmen (www.webmen.de) gehen wir auf diese Fragen näher ein. Wir erklären, warum Suchmaschinenoptmierung (SEO) wichtig ist, wie Suchmaschinen funktionieren und Webinhalte optimiert werden können. In kleinen Übungen bekommen die Teilnehmer zudem die Möglichkeit, das Erlernte praktisch anzuwenden. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse notwendig und alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Dieses Innovation MeetUp ist eine gemeinsame Veranstaltung der Jade Hochschule und der JadeBay GmbH.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, um vorherige Anmeldung wird jedoch gebeten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Anmeldungen per E-Mail an luisa.wolter@jade-hs.de

Förderprogramm: Gründungsprämie und Nachfolgeförderung im niedersächsischen Handwerk

Mit der neuen Gründungsprämie können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Handwerk bei Existenzgründung oder Unternehmensnachfolge einen Zuschuss in Höhe von 10.000 Euro zur Schaffung eines unbefristeten, sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatzes erhalten. Insgesamt stehen hierfür zwei Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung. Die Gründungsprämie richtet sich an Gewerbe des zulassungspflichtigen Handwerks (Anlage A HwO) und an die von Meistern geführten Betriebe der zulassungsfreien und handwerksähnlichen Gewerbe (Anlage B HwO).

Um die Förderung zu erhalten, muss ein entsprechender Antrag auf Förderung unbedingt vor Abschluss eines Arbeitsvertrages (Datum der Unterschrift beider Vertragsparteien) über das Kundenportal der NBank gestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Erzählcafe für Wiedereinsteigerinnen

Für die Zielgruppe „Stille Reserve“ hat die JadeBay am 13. November 2019 eine erste eigene Veranstaltung für Frauen, die über ihren beruflichen Wiedereinstieg nachdenken, angeboten.

In entspanntem Rahmen berichteten drei Berufsrückkehrerinnen über ihre Erfahrungen und die Unterstützung der Kooperationspartner (Agentur für Arbeit und Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft Jade-Weser) auf diesem Weg. So konnten die Besucherinnen der Veranstaltung viele Fragen klären, sich austauschen und (möglicherweise) zu einem weiteren Schritt inspirieren lassen.

Weitere Veranstaltungen dieser und anderer Art sind im Rahmen des Projektes geplant. Ein Flyer wird über die gemeinsamen Angebote informieren. Weitere Informationen zum Thema gibt es auf unserer Homepage oder direkt bei Fachkräfteberaterin Simone Busjahn: s.busjahn@jade-bay.com

JadeBay zu Gast beim Jade Karrieretag

Am 20. November 2019 von 9 bis 16 Uhr findet auf dem Campus der Jade Hochschule Wilhelmshaven der Jade Karrieretag statt. Gäste sind herzlich eingeladen, die Jade Hochschule zu besichtigen, reguläre Vorlesungen zu besuchen und sich in Vorlesungs-, Labor- und Poolräumen umzuschauen. Externe Aussteller zeigen Berufsperspektiven. 

Auch die JadeBay wird vor Ort sein und aktuelle Projekte, beispielsweise Touren mit dem Job-Bus zu Ausbildungsbetrieben in der Region, vorstellen. Zudem gibt es unserem Stand viele Informationen über die JadeBay-Region und die hiesigen Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Weitere Informationen zum Jade Karrieretag gibt es hier.

Einladung zum Innovation MeetUp: Fairtrade – Was fairen Handel auszeichnet

Wann:                         Montag, 9. Dezember 2019, 17 – 19 Uhr
Wo:                             Jade Hochschule, Wilhelmshaven

Das Fairtrade-Siegel ist auf vielen Lebensmitteln wie Kaffee, Schokolade oder auch Bananen zu sehen. Es steht für fairen Umgang mit Kleinbauern, bessere Arbeits- und Lebensbedingungen sowie schonenden Umgang mit der Natur. Doch was genau steckt dahinter? Welche Standards müssen Produkte erfüllen? Und warum lassen sich inzwischen immer mehr Städte und Institutionen mit dem Fairtrade-Siegel zertifizieren?

Diese und andere Fragen möchten wir gern mit Angelika Boden (Referentin von Fairtrade Deutschland) diskutieren. In einem Impulsvortrag zeigt sie auf, was fairen Handel grundsätzlich auszeichnet, welche Produkte und Länder am fairen Handel teilnehmen und welche Wirkung mit Fairtrade erzielt werden kann. Auch die Grenzen von Fairtrade werden Gegenstand sein. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, gezielt Fragen zu stellen und spezifische Themenblöcke rund um Fairtrade mit Frau Boden zu diskutieren.

Dieses Innovation MeetUp ist eine gemeinsame Veranstaltung der Jade Hochschule und der JadeBay GmbH.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, um vorherige, verbindliche Anmeldung wird jedoch gebeten. Anmeldungen per E-Mail an luisa.wolter@jade-hs.de

Aktuelle Beiträge aus dem InnovationsRadar

Der Wissens- und Technologietransfer der JadeBay bietet in seinem Blog-Format InnovationsRadar wöchentlich Informationen über Trends und Megatrends. Mit Berichten über innovative Ideen, neue Geschäftsmodelle und Technologien möchte er Anreize setzen und inspirieren.

Lesen Sie aktuell:

„InnovationsRadar“ jetzt auch auf Radio Jade

Passend zu unserem Blogformat „InnovationsRadar" gibt es jetzt eine gleichnamige Sendereihe auf Radio Jade (UKW 87,8). An jedem ersten Dienstag eines Monats werden Dr. Michael Schuricht und Dr. Michael W. Preikschas ab 16 Uhr bei Radio Jade zu Gast sein, um aktuelle Trends und Innovationen vorzustellen. In der ersten Ausgabe haben Dr. Michael W. Preikschas (rechts im Bild) und Moderator Dirk Klostermann (links) über den Trend „Neue Bildung" gesprochen.

Die Sendung gibt es hier zum Nachhören.

Neues aus der Hochschule: Aus Naturkatastrophen lernen

Jüngst startete an der Jade Hochschule das transnationale Forschungsprojekt CITADINE (Citizen Science and Nature-based-solutions for improved disaster preparedness). Zielsetzung des Vorhabens ist es, mittels Zeitzeugenberichten vergangene Naturkatastrophen zu dokumentieren und damit zur Verbesserung der Stadtentwicklung und der Risikokommunikation beizutragen. 

Unter Beteiligung von fünf weiteren Hochschulen bzw. Instituten aus Europa und Lateinamerika beschäftigt sich die Jade Hochschule in dem über drei Jahre angelegten Forschungsprojekt mit zurückliegenden Naturkatastrophen, wie Sturmfluten, Hitzewellen, Unwettern, Erdbeben oder Dürren. Dabei steht die Zeitzeugenbefragung im Fokus der Forschung.

„Wir möchten herausfinden, wie die Betroffenen die Naturkatastrophe erlebt haben, wie sie mit den Folgen der Katastrophe umgingen, und wie die Risiko- und Krisenkommunikation wahrgenommen und bewertet wurde“, erläutert Prof. Dr. Michael Klafft, Projektverantwortlicher an der Jade Hochschule und Professor für Wirtschaftsinformatik, digitale Medien und Krisenkommunikation im Fachbereich Management, Information, Technologie.

Das Wissen der Betroffenen über erlebte Naturkatastrophen soll systematisch erfasst, aufbereitet und als offene Bildungsressource bereitgestellt werden. Mit den Erkenntnissen sollen Risikomanagement sowie Risikokommunikation in den betroffenen Regionen verbessert und stadtplanerische Präventivlösungen für gefährdete Regionen entwickelt werden.

Familienfreundliche Unternehmen für Interview gesucht

Für eine studentische Forschungsarbeit zum Thema „Soziale Nachhaltigkeit - Vereinbarkeit von Beruf und Familie" benötigt eine Studentin aus dem Studiengang Medienwirtschaft und Journalisms an der Jade Hochschule Ihre Mithilfe. Sie sucht Interviewpartner aus regionalen Unternehmen, die viel Wert auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen legen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie aktiv fördern. Falls Sie für ein Interview zur Verfügung stehen, schreiben Sie bitte eine Mail mit dem Betreff Interview an info@jade-bay.com

Initiativen, Wettbewerbe und Veranstaltungstipps

 

Für eine leichtere Lesbarkeit der Texte haben wir von einer geschlechtsspezifischen Differenzierung bestimmter Worte und Formulierungen abgesehen; entsprechende Textstellen gelten aber selbstverständlich gleichwertig für alle Geschlechter.



JadeBay GmbH Entwicklungsgesellschaft

Virchowstraße 21
26382 Wilhelmshaven
Bundesrepublik Deutschland

Fon +49 (0)44 21/50 04 88-0
Fax +49 (0)44 21/50 04 88-50
info@jade-bay.com

Amtsgericht Oldenburg, HRB 203120
USt-IdNr. DE264460897
Geschäftsführung: Elke Schute und Frank Schnieder

Verfasser: JadeBay GmbH
Verantwortlich i. S. d. §55 Abs. 2 RStV: Elke Schute und Frank Schnieder
Die Richtigkeit der Darstellung von Fakten in Presseartikeln wird nicht geprüft.

Datenschutzerklärung

Sie wünschen keine weiteren Informationen rund um die JadeBay Region? Nutzen Sie den folgenden Link, um sich von unserem Newsletter abzumelden:
zur Newsletter-Abmeldung
Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier.