Herzlich Willkommen
bei der JadeBay GmbH

Leben, Lernen, Arbeiten und Investieren mit Weitblick.

Der Wirtschaftsraum JadeBay, hoch im Norden, erstreckt sich entlang der Nordsee, Jade und Unterweser und umfasst die Stadt Wilhelmshaven sowie die Landkreise Friesland, Wesermarsch und Wittmund.
Tatsächlich hat die JadeBay-Region vieles zu bieten. Die durch den Mittelstand geprägte Region setzt voll auf ihre Küstenlage und maritime Kompetenz. Sie bietet beste Karrierechancen, die ideale Vereinbarkeit von Familie und Beruf, im bundesweiten Vergleich niedrige Lebenshaltungskosten und bezahlbaren Wohnraum. Zusätzlich lädt die Region zwischen Naturlandschaften und Orten der Begegnung zum Erholen und Entspannen ein.
Als regionale Entwicklungsgesellschaft werben wir für die Qualität des Wirtschaftsstandortes JadeBay und ein Leben mit Weitblick in einer Region, die die natürliche und qualitativ hochwertige Verbindung von Leben, Lernen, Arbeiten und Investieren kultiviert.

Ideen, Projekte, Entscheidungen – wir suchen positive Antworten

Unser Aufgabenschwerpunkt liegt im Einwerben von Fördergeldern für interkommunale Projekte in der JadeBay-Region. Wir führen zukunftsfähige regionale Lösungen zur Prävention von Fachkräftemangel und Förderung von Innovation in der Region herbei und koordinieren die Arbeit der lokalen Wirtschaftsförderer.
Wir wollen Menschen begeistern und ermutigen, spannende Schritte mit uns und bei uns zu gehen. Lassen auch Sie sich inspirieren.

Meldungen aus der JadeBay

Erfolg kennt kein Alter - Umgang mit demografischen Entwicklungen in Unternehmen
Prof. Dr. Frerich Frerichs referierte beim 2. JadeBay-Netzwerkabend 2017 in Jever

Ab wann gilt man eigentlich als alt? Wie können Betriebe dafür sorgen, dass ihre älteren Mitarbeiter motiviert und gesund bleiben? Und wie gelingt eine alterssensible Führung und Personalpolitik? Diese und weitere Fragen gehören zur Forschungsarbeit des Gerontologen Prof. Dr. Frerich Frerichs von der Universität Vechta. Ihn hatte die JadeBay GmbH am Donnerstag den 18. Mai zum 2. Netzwerkabend 2017 in den Schützenhof geladen.

Beratungstag für KMU und Gründungen am 7. Juni im Jade InnovationsZentrum in Wilhelmshaven
Ein Angebot von IHK und Wirtschaftsförderung der Stadt Wilhelmshaven

Die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer (IHK) und die Wilhelmshavener Wirtschaftsförderung bieten am Mittwoch, den 7. Juni 2017 im Zeitraum von 9 bis 17 Uhr einen Beratungstag für kleine und mittlere Unternehmen und Gründungen an. Der Sprechtag findet statt im Jade InnovationsZentrum in der Emsstraße 20 in Wilhelmshaven.

In kostenlosen 45-minütigen Einzelgesprächen können sich Unternehmer und Unternehmerinnen zu Themen rund um den betrieblichen Alltag beraten lassen. Eine Anmeldung ist erforderlich!

JadeBay-Fachkräfteberaterteam präsentierte die JadeBay auf dem CareerDay in Oldenburg

Unter dem Motto »Fach- und Führungskräfte für die Region gewinnen« fand am 9. Mai 2017 bereits zum achten Mal der CareerDay, die Job- und Praktikumsmesse der Universität Oldenburg statt.

Die Messe bietet angehenden Fach- und Führungskräften die Möglichkeit, sich an den Messeständen über regionale und überregionale Arbeitgeber zu informieren und erste Kontakte mit Personal- oder Fachverantwortlichen zu knüpfen.

Im Fokus des JadeBay-Fachkräfteteams vor Ort standen das Jobportal „Jobregion-JadeBay“ und die JadeBay-Bildungsbroschüre „Chancenregion JadeBay“.

KulturKontakte Preis 2017 (Bewerbungsfrist endet am 4. August)
Das Wirtschaftsministerium zeichnet Unternehmen für unkonventionelle Kulturförderung aus

Um die Kulturszene in ihrer Region zu fördern, sind Unternehmen in Niedersachsen schon auf viele ungewöhnliche Ideen gekommen: Bands spielen beim Optiker, Theaterprogramme sind auf einer Brötchentüte abgedruckt, Künstler stellen im Bus oder auf dem Firmengelände aus. Die Initiative KulturKontakte würdigt seit 2004 Unternehmen, die Kunst und Kultur kreativ, engagiert und nachhaltig fördern. Schirmherr ist Wirtschaftsminister Olaf Lies.

Jade Hochschul Projekt "Jade Innovation Accelerator" zielt darauf, Innovationsprozesse in kleinen und mittleren Handwerks- sowie Dienstleistungsunternehmen anzustoßen

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gelten als Garanten für Wachstum und Beschäftigung in jeder Region. Um die Innovationsaktivitäten – eine zentrale Quelle für Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit – von KMU zu erhöhen, wurde das Projekt entwickelt. Initiator und Leiter des Projektes ist Dr. Michael Schuricht.

Ziel ist es, Innovationsprozesse in kleinen und mittleren Handwerks- sowie Dienstleistungsunternehmen anzustoßen, zu beschleunigen, zu begleiten und den Wissensaustausch zwischen diesen Unternehmen und der Hochschule zu forcieren. 

Veranstaltungstipp für den 23. Mai 2017: „Wissenschaft, Medizin, Wind & Maritim - Highlight Maritimer Campus Elsfleth“ (aus der Veranstaltungsreihe 'Erfolgreich am Markt')

Die Wirtschaftsförderung Wesermarsch lädt zum Maritimen Campus nach Elsfleth ein, um die aktuelle Entwicklung dieses herausragenden Standortes mit ihrer Vielzahl an Unternehmen und Einrichtungen vorzustellen.

Die Veranstaltung

„Wissenschaft, Medizin, Wind & Maritim -
Highlight Maritimer Campus Elsfleth“

findet am Dienstag, den 23. Mai 2017 statt. Der Beginn ist 18 Uhr.

Zukunftstag der Landwirtschaft sucht Talente für die Landwirtschaft

Die JadeBay-Fachkräfteberater besuchten den Zukunftstag der Landwirtschaft auf dem Hof von Bodo Junge in Bad Zwischenahn.

Zum einen, um einmal zu schauen, welche spannenden Berufe es in der Landwirtschaft eigentlich gibt und zum anderen auch, um sich Anregungen für die Gestaltung der geplanten JadeBay-Jobbusse und Betriebsbesichtigungen zu holen.

Urlauber und Gäste als Arbeitnehmer
Neue JadeBay-Broschüre soll Fachkräfte in die Region locken

Nach einer Studie des Bundesinstitutes für Raumplanung ziehen immer mehr Familien aus den Metropolen ins Umland. Die JadeBay-Region um Wilhelmshaven und die Landkreise Friesland, Wesermarsch und Wittmund will diesen Umstand jetzt nutzen.

Die neue Fachkräftebroschüre „Wohlfühlregion JadeBay“ setzt hier an will den Gästen sagen: „Zieht doch hier her, wo andere Urlaub machen, und genießt die Vorteile“.