Jobbörse

Gründerwettbewerbe

Start-ups können bei Gründerwettbewerben von Geld- und Sachpreisen, einer erhöhten Medienpräsenz, einem konstruktiven Feedback, der Vermittlung von Know-how und einem umfangreicheren Netzwerkzugang profitieren.

Aber wie und wo findet man den richtigen Wettbewerb für welche Gründungsphase? Nicht jeder Gründerwettbewerb eignet sich für jeden Gründer.

Man kann die Wettbewerbe im Vorfeld grob nach Phase, Region und Branche filtern. Das ist hilfreich, um im Wettbewerbsdschungel – bundesweit gibt es im Jahr 2017 ca. 190 Wettbewerbe – den passenden Gründerwettbewerb für das jeweilige Unternehmen zu finden. Häufig beziehen sich die Wettbewerbe auch auf die einzelnen Entwicklungsstufen eines Start-ups.

Diese sind grob unterteilt in:

  • Ideenphase
  • Businessplan- und Startphase
  • Wachstumsphase

Zunächst gilt es also, den für die gerade anstehende Unternehmensphase passenden Wettbewerb zu finden. Denn für jemanden mit beispielsweise einer Geschäftsidee oder einem vagen Geschäftskonzept sind andere Dinge hilfreich als für jemanden, der schon erste Erfolge vorzuweisen hat.

Eine Liste mit sämtlichen Gründerwettbewerben finden Interessierte hier.