Innovationsforum JadeBay 2022

 

Zum ersten Mal seit langem wieder in Präsenz, erwarten Sie spannende Keynotes zu Trends und Megatrends sowie informative Beiträge aus Wissenschaft und Praxis.

Uhrzeit: 14:00 Eintreffen und Registrieren, 14:30 Start der Veranstaltung

Ort: Jade Hochschule Wilhelmshaven
         Friedrich-Paffrath-Str. 101
         26389 Wilhelmshaven

Die Veranstaltung beginnt in einem gemeinsamen Plenum. Im Anschluss finden die unten näher beschriebenen drei Themen-Panel parallel statt. Darauf folgend haben Sie die Gelegenheit zum offenen Austausch und entspannten Netzwerken am Buffet.

Das Zusammenspiel zwischen Klimawandel und Energieversorgung bildet den Fokus in diesem Panel. Ein großer Baustein für Deutschland und unsere Region symbolisiert dabei die Initiative ENERGY HUB Port of Wilhelmshaven. Ihr gewählter Sprecher und gleichzeitiger Geschäftsführer von Rhenus Ports GmbH & Co KG Uwe Oppitz wird über die Entwicklung einer gemeinsamen Standortstrategie für die Region sprechen.

Dabei wird er einerseits über die gegebenen Mittel, wie den Tiefwasserhafen oder die Speicherung von Energie in den Kavernen berichten und andererseits Potenziale skizzieren. Diese liegen beispielsweise in der Schaffung einer Wertschöpfungskette des Energieträgers Wasserstoff. Speicherung von grüner Energie, saubere Mobilität oder die Versorgung der Heizung von Quartieren sind nur einige der Chancen durch das kleinste Atom im Periodensystem.

Die Logistik ist eine der Schlüsselbranchen unserer Region. Durch Innovation und überproportionales Wachstum geprägt, ist sie ein Zukunftsmarkt, der für das gesamte Wirtschaftssystem von großer Bedeutung ist. Trends wie Digitalisierung und Automatisierung, die die Produktionswirtschaft bereits tiefgreifend gewandelt haben, greifen seit einiger Zeit auch auf die Logistik und Intralogistik über.

Im Panel Logistik & Digitalisierung diskutieren wir, gemeinsam mit unseren Partner:innen aus der Jade Hochschule, der Hochschule Emden/Leer sowie mit Unternehmen der Region, wie sich die Logistik in den kommenden Jahren verändern wird. Wir sprechen u.a. über autonomes Fahren und innovative Transport- oder Lagersysteme. In der Begleitmesse laden wir unsere Gäste zum Ausprobieren innovativer Lösungen aus den Bereichen Robotik, Künstliche Intelligenz oder Augmented Reality ein.

Unsere Region steht vor großen sozialen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Um diesen Herausforderungen zu begegnen und die Resilienz der Region zu stärken bedarf es sowohl technologischer als auch sozialer Innovationen. Dabei entstehen Soziale Innovationen meist dort, wo gesellschaftliche Herausforderungen auf gute Ideen treffen. Sie können eine Folge technischer Innovationen sein, sie begleiten oder ganz kreativ, unabhängig und eigenständig entstehen.

Im Panel Gesellschaft & Nachhaltigkeit diskutieren wir, mit erfahrenen Sozialunternehmer:innen und Expert:innen, wie sich die Gesellschaft in den kommenden Jahrzehnten verändern wird. Wir schlagen eine Brücke zwischen Sozialem, Wirtschaft und Ökologie und sprechen darüber, wie Menschen in Zukunft nachhaltiger arbeiten, ihre Freizeit gestalten, einkaufen, wohnen oder ihre Mobilität organisieren.

Anmeldung

 

Sichern Sie sich schon jetzt einen der kostenfreien Plätze für das Innovationsforum 2022 - weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Inhalten der jeweiligen Themenpanel folgen in Kürze. Wir freuen uns schon sehr auf eine spannende und inspirierende Veranstaltung mit Ihnen!