Jobbörse

JadeBay-Jobbusse zeigten angehenden Abiturienten Karrierechancen in der Region auf

Mit dem JadeBay-Job-Bus Angebot wurden Gymnasialschüler motiviert, in der Region eine betriebliche Ausbildung zu absolvieren oder ein (duales) Studium aufzunehmen. Ziel ist es, damit die Bildungsabwanderung zu verringern und etwas zur Fachkräftesicherung beizutragen.

Jugendliche konnten mit den Job-Bussen erleben, wie vielfältig Karrierewege auch in der JadeBay-Region sein können. So ist eine duale Ausbildung in vielen Unternehmen möglich und kann das Sprungbrett für eine Karriere in der Region sein. Vielfältige berufsbegleitende und aufstiegsorientierte Weiterbildungen wie Meister oder Fachwirtin können zudem aufbauend auf eine Berufsbildung absolviert werden.

Die Firmen präsentierten sich über Kurzvorträge und boten Betriebsrundgänge an. Teilweise konnten sich die angehenden Abiturienten auch selbst an Arbeitsvorgängen in der Praxis üben. Ausbildungsberufe und -voraussetzungen in den Unternehmen waren ein weiterer Schwerpunkt. Eine Jobbustour fuhr auch die Hochschulstandorte Wilhelmshaven und Elsfleth an.

Das Angebot wurde in enger Abstimmung mit den Netzwerkpartnern des Regionalen Fachkräftebündnisses JadeBay entwickelt.Es wurde finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) sowie der Gesellschafter der JadeBay GmbH Entwicklungsgesellschaft.

Pressestimmen

Jade Welt, 10. Oktober 2017

Nord24, 11. Oktober 2017

Kreiszeitung Wesermarsch, 12. Oktober 2017

Wilhelmshavener Zeitung, 14. Oktober 2017