Jobakademie am Meer - Innovative Möglichkeiten des PersonalrecruitingsJobcoaches vermitteln Arbeitssuchende an Unternehmen

Arbeitgeber, die neues Personal suchen und dabei auch gern einmal neue Wege gehen wollen, sollten sich an die Jobcoaches der Jobakademie am Meer wenden.

Die Jobakademie ist ein Projekt des Jobcenters Wilhelmshaven, das Menschen, die gerade zu Hartz IV-Empfängern wurden, möglichst rasch wieder in Arbeit zu bringen versucht. Die Teilnehmer/-innen werden dabei individuell nach ihren Bedürfnissen und effektiv auf ihrem Weg in ihren Beruf unterstützt und begleitet.

Für Arbeitgeber eröffnet das 2013 ins Leben gerufene Projekt eine gute Gelegenheit, kurzfristig und schnell an (qualifiziertes) Personal zu kommen. Die Jobcoaches kennen die Menschen hinter den Lebensläufen und wissen, wer was kann und wohin passt.
Die andere Art der Wahrnehmung von Arbeitslosen durch das Jobcenter motiviert dabei auch die Projektteilnehmer und Coaches gleichermaßen.
Vom Studienabsolventen mit sehr gutem Abschluss bis zum hochmotivierten Helfer sind alle Personengruppen vertreten. Das Alter der Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielt dabei keine Rolle, so dass ein interessierter Arbeitgeber einen großen Fundus von kürzlich ausgelernt bis Menschen mit jahrelanger Berufserfahrung vorfindet. Für Arbeitgeber ergibt sich somit die Gelegenheit, kurzfristig und schnell (qualifiziertes) Personal zu erlangen.

Das Prinzip der Jobakademie

Drei mal pro Woche drei Stunden intensive, individuell abgestimmte Unterstützung. Bei Bedarf acht Wochen lang. Dafür stehen drei Trainer zur Verfügung. Sie loten Möglichkeiten und Stärken der Kunden aus, bauen auf, helfen gezielt. Ohne bürokratischen Hürdenbau, ohne Frontalunterricht. Dafür mit ansprechendem Ambiente, modernen Computerarbeitsplätzen, einem Café zum Durchatmen.
Nähere Informationen gibt das Jobcenter Wilhelmshaven. Ein Anruf bzw. eine Mail genügt!
Tel.: 04421-75817576
E-Mail: jobcenter-wilhelmshaven.jam@jobcenter-ge.de