Veranstaltungstipp für den 22. August ab 11 Uhr: Digitalisierung und Mobile Fabrik "Mittelstand 4.0"Roadshow macht Station am Technologiezentrum Nordenham

Die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung der Wirtschaft werden in den kommenden Jahren maßgeblich die Entwicklung von Industrie und Mittelstand mitbestimmen.

Daher ist es erforderlich, die Unternehmen über ihre Bedarfslagen und die betriebli- chen Chancen der Digitalisierung zu informieren und Ihnen die vielfältigen Unterstüt- zungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Hier setzt die vom BMWi geförderte Initiative „Mittelstand 4.0 - Mit uns digital“ an, wo insbesondere KMU von der Digitalisierung einzelner Produktions- und Logistik- prozesse über Recht und Ökonomie bis hin zu Arbeit 4.0 mit Industrie 4.0-Know-how unterstützt werden.

Neben den neun Expertenfabriken und der Generalfabrik auf dem Messegelände Hannover, bildet eine mobile Fabrik Lösungen zur Digitalisierung entlang der ge- samten Wertschöpfungskette ab. Im Rahmen einer Roadshow bereist ein Bus mit der kleinen Fabrik an Bord das gesamte Land und stellt die praktischen Beispiele vor.

Dort werden individuelle Kugelschreiber in Losgröße 1 gefertigt – mit Technologien, die auch kleine und mittlere Unternehmen ganz einfach nutzen können. Die mobile Fabrik zeigt intelligente Lösungen zur Digitalisierung von der Kommission über die Fertigung zur Auslieferung. Dabei können auch Teillösungen umgesetzt werden, die auch für KMU finanziell leistbar sind.

Der Bus mit der mobilen Fabrik macht am Dienstag, 22. August 2017, von 11:00 Uhr -

16:00 Uhr in Nordenham halt. Er steht auf dem Parkplatz am Technologiezentrum

Nordenham (TZN), Werftstraße 1 in Nordenham-Einswarden.

Neben den praxisnahen Demonstrationen im Bus möchten wir ergänzend im Auditorium des TZN praxisbezogene Impulsvorträge zum Thema Digitalisierung von Anwendern aus unserer Region anbieten. Bei den praktischen Beispielen sollen jeweils die Problemstellung, die Lösung und der Nutzen sowie die gemachten Erfahrungen anschaulich im Mittelpunkt stehen und das Interesse zur Anwendung im eigenen Betrieb wecken.

Die Besucher werden in Kleingruppen für ca. 30 Minuten durch den Bus geführt. Vorher und nachher haben Sie jeweils zur Teilnahme an den Vorträgen Gelegenheit.

Interssierte sind herzlich eingeladen, sich am 22. August 2017 über die Chancen und praktischen Anwendungsmöglichkeiten der Digitalisierung im betrieblichen Alltag bei einem Besuch der Mobilen Fabrik Mittelstand 4.0 und im Rahmen der praxisbezogenen Impulsreferate zu informieren!

Zum Anmeldeformular