VeranstaltungsempfehlungCortana, Siri und sehr viel mehr!

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Wilhelmshaven bietet am Mittwoch, den 13. Juni 2018 einen populär-wissenschaftlichen Vortrag zum Thema Künstliche Intelligenz an.

Veranstaltungsort: Jade Innovationszentrum, Emsstraße 20, 26382 Wilhelmshaven

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Gebiet der Informatik, welches sich mit der Automatisierung von intelligentem Verhalten befasst. Riesige Speicherkapazitäten, enorme Rechnerleistungen und lernende Algorithmen ermöglichen intelligente Technologien. Algorithmen verstehen das gesprochene Wort und übersetzen Texte. Computer schlagen Schachweltmeister, identifizieren uns auf Fotos und unterstützen uns beim Autofahren. KI kann aus menschlichen Gehirnaktivitäten Bilder visualisieren. KI steuert Aktienfonds und beseitigt Unkraut auf Feldern. Computer stellen ärztliche Diagnosen und assistieren in der Medizin. Roboter unterstützen in der Arbeitswelt und übernehmen Aufgaben im pflegerischen Bereich. Amazon eröffnet den ersten Einkaufsladen ohne Kasse. Das alles sind aktuelle Schlagzeilen.

Aber wie funktioniert Künstliche Intelligenz? Was ist überhaupt Intelligenz und wo können Maschinen schlauer sein? Was sind künstliche neuronale Netzwerke, was ist Deep Learning? Wie verändert sich unsere Welt durch KI und wo sind die Grenzen der Künstlichen Intelligenz?

  • ab 17:30 Eintreffen
  • 18:00 Uhr Begrüßung
    Dr. Monika Michaelsen, FB Wirtschaft und Regionalmanagement der Stadt Wilhelmshaven
  • 18:10 Uhr Künstliche Intelligenz heute und in der Zukunft
    Prof. Dr. Oliver Kramer
    Professor für Computational Intelligence
    Direktor des Departments für Informatik
    Universität Oldenburg
  • 19:40 Uhr Get Together mit kleinem Imbiss

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt. Eine vorherige Anmeldung bis zum 06. Juni 2018 ist erforderlich bei Dr. Monika Michaelsen, Fachbereich Wirtschaft und Regionalmanagement der Stadt Wilhelmshaven unter monika.michaelsen@wilhelmshaven.de oder telefonisch unter 04421 / 50 664-24.