VeranstaltungsempfehlungDigitalisierung und Sicherheit (Security) – Worauf müssen Unternehmen achten

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Wilhelmshaven bietet am Dienstag, den 17. April 2018 einen Vortrags- und Informationsabend zum Thema IT-Security im Zeichen der Digitalisierung an.

Veranstaltungsort: Jade Innovationszentrum, Emsstraße 20, 26382 Wilhelmshaven
Zielgruppe: Führungskräfte und IT-Entscheider, insbesondere KMU

Die Digitalisierung ist ein wichtiger Trend unserer Zeit. Doch die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung bringt auch Angriffspunkte für immer professionellere Spionage und Cybercrime (Computerkriminalität). Dabei geht es meist um Datendiebstahl, Sabotage oder Wirtschaftsspionage. Gerade die innovativen kleinen und mittleren Unternehmen sind bevorzugte Ziele. Auf dieser Veranstaltung erfahren Sie, welche Gefahren lauern (von Werksspionage, Cyberangriffen bis zur „Sicherheitslücke“ Mensch) und wie man sich gegen Angriffe erfolgreich wehren kann.

  • ab 15:30 Eintreffen
  • 16:00 Uhr Begrüßung
    Dr. Monika Michaelsen, FB Wirtschaft und Regionalmanagement der Stadt Wilhelmshaven
  • 16:10 Uhr Wirtschaftsspionage und Computersicherheit in einer vernetzten Welt
    Handelnde Akteure der Wirtschaftsspionage – Cybercrime-Techniken und Strategien – Focus Mensch – Fälle aus dem Wirtschaftsschutz – Industrie 4.0 als Chance oder Bedro-hung – Sensibilisierung bis Awareness – Sicherheit ist Chefsache – ISMS bis Notfallplan
    Jörg Peine-Paulsen, Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport,
    Verfassungsschutzbehörde, Hannover
  • 17:00 Uhr Cyberangriffe in der Region Wilhelmshaven - Friesland
    Vorstellung der Projektgruppe „Cybercrime“ und ihrer Arbeit.
    Robin Jeratsch, Polizeikommissar, Polizeiinspektion Wilhelmshaven-Friesland, Projektgruppe „Cybercrime“
  • 17:50 Uhr Gemeinsame Diskussion
    Jörg Peine-Paulsen & Robin Jeratsch
  • ab ca. 18:15 Get Together mit kleinem Imbiss