Jobbörse

Pflegenotstand an der Wurzel begegnen JadeBay GmbH informiert an der Oberschule Mitte in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven, 19. Mai 2021 – Wie können mehr junge Menschen für die Generalisierte Pflegeausbildung gewonnen werden, um dem Pflegenotstand entgegenzuwirken? Das im letzten Sommer neu gestartete Projekt „Schüler goes Pflege“ der JadeBay GmbH bietet spannende Einblicke im Berufsorientierungsunterricht. „Die zukünftigen Auszubildenden sitzen heute noch in den Schulen, hier können wir sie erreichen“, erklärt Geschäftsführer Frank Schnieder.


Mit Christina Bornkessel und Nicki Hillebrecht, Lehrerende für Berufsorientierung an der Oberschule Mitte in Wilhelmshaven, hat die JadeBay erste motivierte Partner gefunden. Bereits in der letzten Woche behandelten sie das Thema „Pflegeausbildung“ mit Hilfe einer Handreichung im Unterricht und konnten so einige Schülerinnen und Schüler für den gestrigen Live-Termin begeistern.


Die JadeBay-Projektmitarbeiterinnen Yvonne Tapper und Erika Wielenberg sind ausgewiesene Pflege-Expertinnen und stellten sich in insgesamt zwei Terminen zusammen mit dem Altenpfleger Michael Dekker und der Auszubildenden Anna Greulich aus dem St.Johannes-Hospital in Varel den zahlreichen Fragen der Schülerinnen und Schüler. Die Fragen drehten sich um die Inhalte, Organisation und Herausforderungen in der Ausbildung sowie um mögliche Karrierewege und Verdienstmöglichkeiten.


Interessierte Schulen und Lehrende der Berufsorientierung, die ihren Schülern ebenfalls die Möglichkeit geben wollen, die Chancen in der Pflegeausbildung kennenzulernen, können sich gern per Telefon 04421 500488 0 oder per Mail an info@jade-bay.com an die JadeBay GmbH wenden.