Jobbörse

TikTok gegen den Pflegenotstand JadeBay sucht junge Menschen als Ausbildungsbotschafter

Wie können mehr junge Menschen für die Generalisierte Pflegeausbildung gewonnen werden, um dem Pflegenotstand entgegenzuwirken? Das im Sommer neu gestartete Projekt „Schüler goes Pflege“ der JadeBay GmbH möchte hier kreative Wege gehen. „Die zukünftigen Auszubildenden tummeln sich heute vermehrt in Kanälen wie TikTok, hier können wir sie erreichen“, erklärt Geschäftsführer Frank Schnieder. Auf TikTok werden in kurzen Videos Themen anschaulich, kurzweilig und oft auch humorvoll aufbereitet.


Ein Schlüsselelement ist Authentizität: Um erfolgreich die Schüler in der Berufsorientierung erreichen zu können, ist es wichtig, dass die Inhalte von etwa gleichaltrigen Menschen in diesem Beruf erstellt werden. Die JadeBay sucht deshalb junge Menschen der Region, die Lust haben, Ihren Beruf mit Hilfe von TikTok den zukünftigen Auszubildenden schmackhaft zu machen. Mit einem kleinen Einführungskurs und etwas Hardware von der JadeBay ausgestattet kann es auch schon losgehen. Inhalte können sein: Warum ist der Beruf so besonders? Was macht besonders viel Spaß? Wie kann man den Herausforderungen begegnen?


Starten soll die Kampagne im Januar auf dem noch jungen Kanal @chancenregion.jadebay. Die Projektmitarbeiterinnen Yvonne Tapper und Erika Wielenberg freuen sich auf viele Bewerbungen an info@jade-bay.com.